religion-und-kultur-verlag-logo-custom.jpg
Art.Nr.:
Hersteller:R&K

Comenius - im Labyrinth seiner Welt

Dieter Fauth

inkl. MwSt (7%)
Lieferzeit: 
 
sofort lieferbar

Tabs

2009; 100 S. 16 Abb., Pb., ISBN 978-3-933891-21-1

In diesem Buch wird das Leben und Schaffen des bedeutenden Gelehrten und Europäers im 17. Jahrhundert, Johann Amos Comenius (1592-1670), jugendgerecht erzählt. Comenius wirkte vor allem als Erneuerer von Erziehung und Schule, indem er die damalige Pauk- und Angstschule durch einen vom Schüler ausgehenden, verstehenden Unterricht ersetzen wollte. Bildung ist für Comenius eine Grundlage für die Friedfertigkeit des Menschen. So wird der Pädagoge Comenius zum Vordenker eines vereinten Europas und eines Weltfriedens für die gesamte Menschheit. Seine Vision sind ein Weltparlament der Gelehrten, ein Welt-gerichtshof und ein Weltkonzil der Religionen, jeweils besetzt mit Menschen aus allen Völkern, Nationen und Religionen der Welt. Mit diesem Konzept gelingt es ihm als Diplomat, die Schrecken des damaligen 30jährigen Krieges (1618-1648) und die menschenverachtende Unterwerfung von Völkern auf der ganzen Welt durch europäische Nationen (= Kolonialismus) zu mildern. Im Grunde arbeitet die heutige Weltpolitik mit Vereinten Nationen (UN), Internationalem Gerichtshof und Europäischem Parlament diese Vorgaben des Comenius immer noch mühsam ab. Vielleicht entwickelt sich ja die 2009 eingerichtete "Weltwirtschaftsregierung" ("G 20"), in der führende Industriestaaten ("G 8") ihr Machtmonopol zugunsten einer universalen Vernunft aufgeben (möchten), im Geiste eines Comenius.

Immer wieder wird der Leser in diesem Buch im Verlauf der Erzählung direkt angesprochen und zur Übertragung des Gelesenen in sein Leben aufgerufen. Der Vergleich der historischen Geschehnisse mit der Gegenwart bildet einen Schwerpunkt des Buches. Verstehensaufgaben mit Lösungen sichern das Lernergebnis. 

Ein Buch für junge und junggebliebene Leser, das Grundwissen über die europäische Geschichte des 15. bis 17. Jahrhunderts sowie vertiefte Einblicke in das Leben von Comenius bietet.

Der Autor, Dr. Dieter Fauth, ist Lehrer an der Comenius Realschule Wertheim, Privatdozent für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg und Leiter des Verlages Religion & Kultur (siehe: www.dieterfauth.de).


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.